Bericht zur Mitgliederversammlung des Fanclubs 2017

Datum: 12.11.2017
Ort: Restaurant „Hiemke“ in Potsdam-Babelsberg
Zeit: 16.15 – 17.30 Uhr
Anwesende: Vorstand des Fanclubs: Susanne Lepke, Beatrice Martens, Dagmar Koebe, Peter Tietze, Bernd Gewohn
sowie 34 Mitglieder

Vorstand des Fanclubs

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Tätigkeitsbericht des Vorstandes

Derzeit gehören dem Fanclub „Turbinefans e.V.“ 97 zahlende und 5 Ehrenmitglieder an.
Im Jahr 2017 führte der Fanclub mehrere Spendenaktionen durch, bei denen eine Gesamtsumme von 2.100€ zusammenkam. Davon gingen 900€ an den Nachwuchsbereich von Turbine Potsdam und 1.200 € wurden der schwererkrankten Spielerin von Union Berlin Frauen, Lisa Görsdorf, überreicht. Letzterer befindet sich mittlerweile auf einem guten Weg der Genesung, was uns besonders freut.
Auch für das regelmäßige Herumreichen der Spendenbüchse bei den Punktspielen der Nachwuchsmannschaften fühlt sich der Fanclub verantwortlich.
Eine weitere Herzens-Aufgabe sieht der Fanclub in der Überreichung von Geburtstagsgeschenken für jede Spielerin der 1.Bundesliga-Mannschaft. Diesbezüglich gilt der „Geschenkebeauftragte“ Marina Hartmann, die mit großer Zuverlässigkeit und viel Kreativität individuelle Geschenkeideen produziert, ein großes Dankeschön (10-minütiger Applaus:-)
Auch ist wieder zur alljährlichen Weihnachtsfeier des Fanclubs geplant, den eingeladenen „Torbienen“ aus der 1. Bundesligamannschaft diverse Pokal-Ehrungen, z.B. für die erste Nationalmannschafts-Nominierung, für das erste Länderspieltor oder für eine erfolgreiche EM-Teilnahme geplant.

Fans on MBS-Arena-Tour

Einige Turbinefans engagierten sich mit Tat und Körperkraft beim Auf- und Abbau für den Internationalen Turbine-Hallencup im Januar 2017 in der MBS-Arena in Potsdam. Herzlichen Dank dafür, verbunden mit der Hoffnung, dass auch beim nächsten Hallencup am 27./28.Januar 2018 wieder viele Fans mit anpacken.

Noch „ohne Sorge“ vor dem Spiel gegen Bayern

Erlebnisreiche Erinnerungen verbinden sich mit gemeinsamen Aktionen, die der Fanclub organisiert hat: Zum einen mit der Stadtrundfahrt durch Potsdam, die am letzten Heimspieltag der Saison 2016/17 stattfand. Hierbei ist auch ein schönes Gruppenfoto vor dem Schloss Sanssouci entstanden.
Gern erinnert man sich auch an das gelungene Sommerfest auf der Kegelbahn in Michendorf. Neben kiloweise gegrilltem Fleisch wurde in verschiedenen Kategorien gekegelt, bis auch der letzte „begraben“ war (Insider). Erfreulich war auch, dass diesem Sommer fest auch ein Fan vom USV Jena beiwohnte.
Ein Höhepunkt der gemeinsamen Fanclubaktionen stellte auch die Weihnachtsfeier in „Krissels Partyhaus“ in Potsdam-Babelsberg dar, denn die „Torbienen“ lassen es sich nicht nehmen, der Einladung des Fanclubs zum gemeinsamen Essen, Trinken und Plaudern zu folgen. Das stellt eine hautnahe, herzlich-warme und einzigartige Möglichkeit dar, mit den Mädels ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen.
Der Fanclub investierte im Jahr 2017 auch in ein neues Fan-Banner mit dem wohlbekannten Motto „Da, wo ihr spielt, sind wir.“

Blau-weiße Rosen vom Fanclub (Foto: B. Martens)

Außerdem initiierte er verschiedene Choreos bei Heim- und Auswärtsspielen. Eine Tradition ist es auch, zu Saisonbeginn neue Spielerinnen mit blau-weißen Rosensträußen zu begrüßen oder am Saisonende ebenso blumig und „fotocollagig“ zu verabschieden.
Im Auftrag des DFB führte der Fanclub am letzten Heimspieltag der vergangenen Saison eine Umfrage zur Zuschauerstatistik durch.
Die Kommunikation zwischen der Geschäftsstelle und dem Fanclub-Vorstand funktioniert sehr gut. Der Pressesprecherin Ronny Rieger, die nach zweieinhalb Jahren ihre Arbeit mit zwei tränenden Augen beendet, wünschen wir alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass man sich im Leben zweimal sieht.

Fanbus und Mannschaftsbus in trauter Nachbarschaft

Ein abschließendes Dankeschön gilt dem Fanbuskoordinator Hartmut Feike, der unermüdlich die Fanbusfahrten zu den Auswärtsspielen perfekt organisiert. Seit 2007 rollt regelmäßig ein Fanbus, im Oktober diesen Jahres übrigens zum 110. Mal.
Auch allen Schreibern von Spielberichten für die Homepage gebührt ein großes Dankeschön.
Vielen Dank auch an alle Mitglieder, die mit zahlreichen Ideen und konstruktiven Vorschlägen die Fanclub-Arbeit und somit den Verein „1.FFC Turbine Potsdam“ unterstützen.
Die Zusammenarbeit im Vorstand des Fanclubs verlief harmonisch und sehr engagiert.
Die Mitglieder des Fanclubs erhalten übrigens 10% Rabatt bei Einkäufen im Fanshop.

4. Finanzbericht der Schatzmeisterin
5. Bericht des Kassenprüfers
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung des Vorstandes

8. Verschiedenes:

Es wurden verschiedene Vorschläge diskutiert:
– zur unterstützenden Werbung für die Heimspiele
– zur Mitgliedergewinnung für den Fanclub
– zur Verwendung der Fanclub-Fähnchen aus CL-Zeiten
– zur Verbesserung des Stadionheftes und der Homepage von Verein und Fanclub
– zu alternativen Informationsmöglichkeiten für Fans ohne E-Mail-Adresse
Außerdem wurde eine Geldsammlung für Dankesgeschenke an engagierte Menschen rund um den Fanclub durchgeführt und Informationen zur Weihnachtsfeier am 10.12.2017 sowie zur Kartenbestellung für Turbine Hallencup am 27./28.01. 2018 gegeben.

9. Anträge
10.Schlusswort

Der Vorstand des Fanclubs „Turbinefans e.V.“

Begeistert zuhörende Mitglieder

Begeistert zuhörende Mitglieder

Spendenübergabe an den Nachwuchs von Turbine Potsdam