Alle Neune zum Sommerfest des Fanclubs

image_pdfimage_print

Die drei Preisträger

Sommer in Potsdam, und auch in Michendorf. Russland traf am 7. Juli im Viertelfinale auf Kroatien – und die Turbinefans trafen sich zeitgleich auf der Kegelbahn in Michendorf, um ihr alljährliches Sommerfest des Fanclubs zu zelebrieren.

Es war lustig, sättigend, sommerlich warm und nervenauftreibend. Das Gegrillte schmeckte wunderbar, gekühlte Getränke gab es in Hülle und Fülle, die Sonne lachte bis in den tiefen Abend hinein – nur diese verdammten neun Kegel wollten auch zwei Stunden später sich einfach nicht gemeinsam hinlegen. Aber es gab auch glückliche Kegelgesichter beim sogenannten Sargkegeln. Hier zeigten sich Hartmut, Nancy und Heinz als wahre Helden.

Heldenhaft ging nach Verlängerung und Elfmeterschießen das Gastgeberland Russland im WM-Duell gegen Kroatien unter, das später dann überraschender Vizeweltmeister wurde.

Herzlichen Dank an die Organisationsteam um Familie Koebe und Familie Schröder für die Vorbereitung und die Aufräumaktion am Tag danach. Es lohnt sich, Mitglied im Fanclub zu sein, um diese spannungsgeladene und heitere Sommerparty des Fanclubs miterleben zu können.

 

Text: Susanne Lepke

Fotos: Beatrice Martens