Arbeitssieg

image_pdfimage_print

SG Schwielowsee – Turbine C2

von DJ Edison
Mannschaft:

25 – Sophia ???
3 – Merit Bartels
5 – Belana Franz
10 – Marta ???
11 – Marta ???
12 – Sophie Ahnert
13 – Lea Bergemann
15 – Leonie Grote
16 – Sarah Schwass
19 – Marlene Huja
21 – Wiebke ???
32 – Lena Fuchs

Die Mannschaft um das Trainergespann Bettine und Marco wollten ersten Sieg Auswärtssieg einfahren. Sie taten sich sehr schwer gegen die gut aufgestellten Mädels vun Schwielowsee. Unsere Mädels hatten aber auch Tormöglickeiten zu Hauf. Und Sophia im Kasten von Turbine hielt die 0. In der 25. Minute dann das erlösende 1:0 durch Leonie nach Vorlage von Lea. Ansonsten passierte bis zum Pausentee nichts weltbewegendes.
Im zweiten Spielabschnitt übernahm Turbine gleich von Anfang an das Kommando. Durch die Einwechslungen von Wiebke und Sarah, dreim Minuten später auch Merit, wurde das Spiel etwas lebhafter mit vielen Tormöglichkeiten. In der 57. Minute mussten die Mädels doch den Ausgleich hinnehmen. Vorausgegangen war ein klassischer Konter von Schwielowsee und Sophie musste hinter sich greifen, die bis dahin gut gehalten hatte. Danach verflachte die Partie etwas, aber Turbine wollte kein Remis, was ihnen auch gelang. So durfte sich in der 67. Minute Sarah zum 2:1 fur die Turbinen in die Torschützenliste eintragen. Dann eine MInute später fast das 3:1, aber Sarah nach Vorlage von Lena, verzog. So endete das Spiel 2:1 für unsere Mädels. Herzlichen Glückwunsch.