Fans warten vor dem Bus